Datenschutz

Kontaktdaten Verantwortlicher

Deutsche TenneT Gruppe, Unternehmensleitung TenneT TSO GmbH, Bernecker Str. 70, 95448 Bayreuth

Verarbeitungsrahmen

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

TenneT ist Konsortialführer des Verbundforschungsprojektes InnoSys 2030. Damit ist TenneT für die Projektorganisation und Datenverwaltung verantwortlich. Es wird mit mehreren Hundert beteiligten Personen bei den Partnern und externen Stakeholdern gerechnet.

Durch die Nutzung dieser Website werden folgende personenbezogenen Daten erhoben:

  • IP-Adresse
  • Bei Nutzung des Kontaktformulares: Name, E-Mail-Adresse

Betroffenenrechte

Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte unseren Datenschutzbeauftragten Datenschutz@tennet.eu oder postalisch an TenneT TSO GmbH, Datenschutzbeauftragter, Bernecker Straße 70, 95548 Bayreuth. Für die Umsetzung von Berichtigungen und Auskünften ist eine Authentifizierung erforderlich (Nachweis der Änderungsgrundlage)

Als betroffene Person im Sinne der DSGVO haben Sie grundsätzlich folgende Rechte:

  • Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre verarbeiteten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO), unrichtige personenbezogene Daten bzw. unvollständige Daten korrigieren bzw. vervollständigen zu lassen.
  • Sie haben unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen Rechte auf Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), auf Erhalt oder Übertragung (Art. 20 DSGVO), Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) der Sie betreffenden personenbezogenen Daten.
  • Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Sie können sich hierzu z. B. an die Datenschutzaufsichtsbehörde wenden.
  • Sie haben das Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung: Sie können Ihre abgegebenen Einwilligungen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen und die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten fordern. Die Rechtmäßigkeit der auf Grund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt dabei vom Widerruf unberührt. Die Löschung der personenbezogenen Daten kann nur erfolgen, wenn es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt. Richten Sie Ihre Widerrufserklärung bitte an unseren Datenschutzbeauftragten an datenschutz@tennet.eu.

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter

TenneT TSO GmbH, Datenschutzbeauftragter, Bernecker Straße 70, 95448 Bayreuth, Datenschutz@tennet.eu 

Herkunft/Quelle

Die personenbezogenen Daten erhält TenneT entweder direkt von den Projektbeteiligten bzw. Stakeholdern (z.B. über das auf der Webseite bereitgestellte Kontaktformular) oder indirekt über die Projektbeteiligten bzw. Vertreter von Organisationen.

Weitergabe und Auslandsbezug & Datenverarbeitung in Drittländern

Der Dienstleister ADACOR Hosting GmbH (Emmastraße 70a, 45130 Essen) hat zur Erfüllung der genannten Zwecke im erforderlichen Umfang Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten.

TenneT ist bestrebt, nur Auftragsverarbeiter in der Europäischen Union zu nutzen. Wenn TenneT beabsichtigt, personenbezogene Daten in ein Drittland außerhalb der Europäischen Union zu übertragen, wird TenneT Sie ausdrücklich und rechtzeitig über die geplante Übertragung, die Rechtsgrundlage hierfür und die Art des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten im Anschluss an die Übertragung informieren.

Bei Verwendung des Kontaktformulars erhält nur die TenneT TSO GmbH Zugriff auf die Daten. Im Einzelfall erfolgt eine Weitergabe der Anfrage an Projektpartner zur Klärung des Sachverhaltes.

Es kann zu einer Weitergabe von personenbezogenen Daten innerhalb der TenneT Gruppe (an die TenneT GmbH & Co. KG) kommen.

Rechtsgrundlage, Zweck & Dauer der Speicherung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten liegen auf Basis Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) oder auf Basis zur Durchführung eines Vertrags mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO) oder auf Basis von berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

Zweck der Erhebung, Speicherung sowie weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten liegt im Zugang zu dieser Website.

Wir löschen bzw. vernichten personenbezogene Daten bei Zweckerreichung (Projektabschluss) bzw. wenn der Zweck der Datenerhebung entfällt. Die Dauer der Speicherung ist abhängig von der Zweckbestimmung und kann daher im Umfang und Zeitraum variieren, spätestens jedoch nach Projektabschluss.